Zahnerhaltung

Für kleine und große Patienten


Ernährung

Essen Sie auch gerne süß?
Durch das Überangebot zuckerhaltiger Speisen und Getränke geht z. B. die Reparaturfähigkeit des Speichels verloren.

Hätten Sie's gewusst?
Unter Marmelade oder Honig gehört Butter bzw. ein Halbfettprodukt. Denn: Fette „isolieren” die Zahnoberfläche.


Fissurenversiegelung

Besonders in den Kauflächen der Backenzähne gibt es kleine tiefe Furchen. Speisereste lassen sich hier mit der Zahnbürste nur schwierig entfernen. Diese Fissuren sind Brutstätten für die gefährlichen Kariesbakterien.

Was ist Fluorid?

Fluoride sind einfache chemische Verbindungen, die durch geringfügige Veränderungen den Zahnschmelz wesentlich widerstandsfähiger gegen Karies machen. Fluorid ist ein Salz. Das bekannteste Salz ist das Kochsalz (Natrium-Chlorid), das dem in der Prophylaxe eingesetzten Natrium-Fluorid stark ähnelt.

Wie wirkt Fluorid?

Fluorid wirkt auf drei Arten: Es macht Schmelz-Apatit säurefester, es erleichtert die "Reparatur" des Apatits durch den Speichel, und es hemmt säurebildende Bakterien in der Plaque. Fluorid-Ionen (F-) hemmen ein bestimmtes Enzym (Enolase), das die Bakterien beim Abbau des Zuckers benötigen.


Professionelle Zahnreinigung

Zahnstein und Rückstände vom Rauchen, Kaffee- und Teetrinken bilden im Laufe der Zeit harte Zahnbeläge, die sich selbst mit intensivem Zähneputzen nicht entfernen lassen. Durch die professionelle Zahnreinigung in unserem Prophylaxe-Center werden harte Beläge und Verfärbungen auf Ihren Zähnen fachgerecht entfernt und diese dann auf Hochglanz gebracht.

Zur anschließenden Pflege zu Hause wird die jeweils optimale Putztechnik vorgestellt und mit unseren ausgebildeten Prophylaxe-Helferinnen praktisch trainiert. Auf Wunsch erhalten Sie weitere Informationen über spezielle Zahnpflegemittel.

Erleben Sie das phantastische Gefühl umfassender Reinheit und Frische an Ihren Zähnen!


Prophylaxe

Das Schlüsselwort für eine dauerhafte Zahngesundheit lautet: Prophylaxe. Präventivmaßnahmen bedeuten die schonendste und kostengünstigste Behandlung Ihrer Zähne.

Deshalb bestimmt ein umfangreiches Prophylaxe-Programm die moderne Zahnbehandlung. Durch eine fachkompetente Beratung zur systematischen Mundhygiene zu Hause und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen schützt die präventive Zahnmedizin zuverlässig vor Karies und Zahnfleischerkrankungen.

Das Motto lautet "Schaden vorbeugen statt beheben". Die Prophylaxe erspart unseren Patienten nicht nur Schmerzen und langwierige Behandlungen, sondern auch die hohen Kosten für aufwendige Therapien.

Auf die richtige Pflege kommt es an

Für eine angemessene Zahnpflege zu Hause beraten wir Sie persönlich und individuell. Besonders Plaque ist einer der häufigsten Gründe für Karies und Parodontose, denn der fast unsichtbare Zahnbelag ist ein wahrer Bakterienherd, der nicht nur für Zähne und Zahnfleisch ein Risiko darstellt. Der wirkungsvollste Schutz ist die dauerhaft gründliche Entfernung der Plaque. In unserer Praxis zeigen wir Ihnen einfache Techniken mit Zahnbürste und Zahnseide, mit denen sich Plaque und Bakterien auch an schwer erreichbaren Stellen und Zwischenräumen zuverlässig bekämpfen lassen.


Schwangerschaft

Vorsorge während der Schwangerschaft

Vorsorge ist bei kleinen Kindern, selbst bei ungeborenem Leben, wichtig!

In den meisten Fällen werden die kariesauslösenden Bakterien von der Mutter auf das Kind übertragen. Die moderne Zahnmedizin kann heute diese Krankheit zu fast 100% verhindern.

Unser Prophylaxe-Service zielt darauf, dass Sie auch während der Schwangerschaft mit strahlend gesunden Zähnen lachen können, und dass auch Ihr Kind lange kariesfrei bleibt.